Gielen Kwekerij BV aus Grubbenvorst

Seit November 2007 sind wir mit unserem Betrieb Gielen Kwekerij BV in dem Gewächshausgebiet Californië niedergelassen. Dort haben wir genügend Platz, um uns in Zukunft zu vergrößern. Im Moment bauen wir in 2 Gewächshäusern mit je 4,7 Hektar ganzjährig Tasty-Tom-Tomaten an.

 

Nachhaltige Energie ist für uns sehr wichtig. Darum besitzen wir zwei Kraftwärmekopplungen, die relativ sauberen Strom produzieren. Mit diesem Strom können wir die Lampen in unseren beleuchteten Gewächshäusern versorgen. Die Abfallprodukte der Stromerzeugung, wie CO2 und Wärme, werden in den Gewächshäusern verwertet. Des Weiteren habe ich zusammen mit zwei Kollegen und Projektentwickler Californië eine Erdwärmequelle entwickelt, mit der wir 80 Grad heißes Wasser hochpumpen, um unsere Gewächshäuser zu heizen.

Die Tomatenpflanzen in den beleuchteten Gewächshäusern werden Ende August gesetzt, die Pflanzen im herkömmlichen Anbau werden Mitte Dezember gepflanzt. Durch die zwei verschiedenen Pflanztermine können wir 52 Wochen im Jahr Strauchtomaten produzieren. Sobald die Pflanzen Blüten haben, sorgen Hunderte Hummeln für die Bestäubung. Nach acht Wochen ist die Blüte zu einer roten Tomate herangewachsen und wir können sie ernten. Eine Pflanze entwickelt durchschnittlich 38 Reben pro Saison, an denen je sieben bis acht Tomaten wachsen. Dieser ganze Prozess läuft ununterbrochen fort. Nur so können wir unsere Kunden das ganze Jahr über mit unseren herrlichen Tasty-Tom-Tomaten versorgen.