Kwekerij De Westerschelde aus Westdorpe

2010 haben wir unseren Betrieb im Süden von Zeeland gegründet. Dort hatten wir die Möglichkeit, besonders nachhaltig zu produzieren. Wir züchten unsere gesunden Produkte ausschließlich mit Abwärme aus der Industrie. Einst wurde damit die Umwelt belastet, aber jetzt können wir diese Abwärme nutzen, um unsere Gewächshäuser zu heizen. Aber da hört Nachhaltigkeit für uns nicht auf.

 

Wir haben uns Mühe gegeben und seit 2013 dürfen unsere Paprika das Siegel Milieukeur tragen, ein Siegel, das die Nachhaltigkeit bestätigt. Dort, wo andere mit der Nachhaltigkeit aufhören, geht De Westerschelde noch einen Schritt weiter. Der nächste Schritt auf dem Gebiet des biologischen Pflanzenschutzes! Inzwischen können wir unseren Kunden verschiedene Möglichkeiten und rote, grüne und gelbe Paprika bieten. Auch Kunden, die Spitzpaprika und Chilis mit dem Siegel wünschen, werden bei uns fündig.

Lieblingsgericht mit Ihrem Produkt? Frisch aus der Hand, oder mit einem würzigen Dip.