Lumich aus Maria Hoop

Zusammen mit meinem Bruder habe ich vor etwa 30 Jahren den Betrieb von meinem Vater übernommen. Ein vielseitiger Betrieb mit Milchvieh, Säuen und Mastschweinen. Außerdem pflanzten wir Zuckerrüben, Kartoffeln, Gewürzgurken und anderes an. 2005 habe ich mich mit Zucchini und Spargel auf circa 2,5 Hektar selbstständig gemacht.

 

Im Laufe der Zeit habe ich mich immer mehr auf Zucchini und Spargel spezialisiert. Die Arbeiten für die beiden Gemüse laufen in der Saison jedoch parallel, weshalb ich inzwischen nur noch Zucchini anbaue. Mit modernen Maschinen und moderner Technik baue ich auf 16 Hektar dieses wunderbare Gemüse an. Ich beschäftige 14 Mitarbeiter, die auf dem Feld die Früchte ernten und die Erzeugnisse sortieren. Die Herausforderung besteht darin, die Pflanzen in Topform zu halten. Das mache ich zusammen mit einem Experten. Gemeinsam sehen wir uns die Verfassung der Pflanze und den Wasserhaushalt an, anhand dessen plane ich dann die Aufzucht. Jeder Tag ist anders und das macht es so schön!

Zucchini kann man auf so viele verschiedene Arten essen. Ein Lieblingsrezept habe ich eigentlich nicht. Aber paniert und dann in Öl gebraten ist schon sehr lecker.