Italienische Tomatenquiche

Zutaten

Hauptgericht für 4 Personen
Zubereitungszeit: 30 Minuten + 30-40 Minuten im Ofen


  • 250 g Weizenmehl
  • 125 g Butter (kalt)
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • 750 g Strauchtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1,5 Bündel Basilikum
  • 100 g Sahne
  • 300 g Frischkäse (z.B. Philadelphia)
  • 2 Eier
  • Pfeffer, Salz
  • Butter zum Einfetten


p.p. Brennwert 617 kcal / Eiweiß 17 g / Fett 28 g / Kohlenhydrate 33 g

Teilen

Drucken

Zubereitung

  1. Zuerst den Teig zubereiten. Das Mehl in eine Schüssel geben, die gewürfelte Butter hinzufügen und mit den Händen vorsichtig vermischen.
  2. Das Ei, Salz und 2 – 3 EL Wasser hinzufügen und daraus einen glatten Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 – 60 Minuten in den Kühlschrank legen.
  3. Den Ofen auf 200 ˚C vorheizen.
  4. Die Tomaten herausnehmen, unter kaltem fließendem Wasser abschrecken und häuten. Die grünen Stielansätze entfernen. Die Tomaten je nach Größe in 4 – 8 Stücke schneiden.
  5. Die Zwiebel säubern und in Ringe schneiden.
  6. Das Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken.
  7. Die Sahne und den Frischkäse in eine Schüssel geben. Die Eier und die Hälfte des Basilikums hinzufügen und zu einer glatten Mischung rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Die Kuchenform mit etwas Butter einfetten.
  9. Die Arbeitsplatte mit etwas Mehl bestreuen. Den Teig aus dem Kühlschrank und aus der Folie nehmen und anschließend ausrollen, in die Form legen und am Boden und Rand leicht andrücken.
  10. Die Zwiebelringe und die Tomatenstücke gleichmäßig auf dem Boden verteilen.
  11. Den Rest des Basilikums darüber streuen.
  12. Die Sahne-Frischkäse-Ei-Mischung darüber gießen.
  13. Die Quiche in der Mitte des vorgeheizten Ofens 35 – 40 Minuten garen.

Tomate wurde angebaut von Vereijken Kwekerijen BV uit Aarle Rixtel

Weiterlesen...