Lauchrisotto mit Speck

Zutaten

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 25 Min.

  • 1 Zwiebel
  • 3 junge Lauchstangen
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g magere Speckstreifen
  • 125 ml trockener Weißwein
  • 1 l Gemüsebrühe (Würfel)
  • 125 ml Crème fraîche
  • 3 EL geriebener Parmesankäse


p.p. ± 410 kcal / 17 g Eiweiß / 35 g Fett / 6 g Kohlenhydrate und 3 g Ballaststoffe

Teilen

Drucken

Zubereitung

  1. Die Zwiebel klein scheiden. Den Lauch säubern und in Ringe schneiden
  2. Das Olivenöl in einer Gourmetpfanne erhitzen. Die Zwiebel anschwitzen. Die Speckstreifen hinzufügen und auslassen.
  3. Das Risotto hinzufügen und mitbraten, bis die Körner glänzen.
  4. Den Wein dazu gießen und warten, bis der Reis den Wein bei niedriger Temperatur aufgenommen hat.
  5. Die Brühe in 3 Portionen dazugeben und wieder warten, bis der Reis die Brühe aufgenommen hat.
  6. Den Reis 15-20 Min. garen.
  7. Die Crème fraîche, den Käse und zuletzt den Lauch unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Dazu Parmesan und Tomatensalat servieren.

Tipp: Den Speck durch Garnelen oder Räucherlachsstücke ersetzen. Mit dem Lauch in das Risotto mischen.

Lauch wurde angebaut von Brooker Tuinbouwbedrijf uit Venlo

Weiterlesen...