Spargel-Lachs-Pakete mit Kräuterbutter

Zutaten

Hauptspeise für 4 Personen
Zubereitungszeit: 10 Min. + 15 Min. im Ofen/Grill

  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 2 EL Petersilie, fein gehackt
  • 75 g ungesalzene Butter (Zimmertemperatur)
  • 2 kg weißer Spargel, geschält
  • 4 Lachsfilets à 150 g
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 4 großzügige Stücke Alufolie


p.p. ± 550 kcal / 34 g Eiweiß / 36 g Fett davon 22 g ungesättigte Fettsäuren / 17 g Kohlenhydrate

 

Teilen

Drucken

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 ºC vorheizen oder den Grill anheizen. Den Knoblauch und die Petersilie durch die weiche Butter mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Auf jedes Alufolienstück 500 g Spargel legen. Das Lachsfilet darauf legen. Die Kräuterbutter auf dem Lachsfilet verteilen.
  3. Die Folie nach oben ziehen und den Wein in die Spargelpakete geben. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Pakete locker, aber dicht zufalten.
  4. Den Spargel mit dem Lachs im vorgeheizten Ofen oder auf dem Grill 15 Min. garen. Dazu Baguette oder eine Folienkartoffel servieren.

Tipp: Die Pakete bereits am Abend zuvor oder morgens zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

 

Spargel wurde angebaut von I und R Agro B.V. uit Helden

Weiterlesen...