Zucchiniquiche mit zwei Käse

Zutaten

Hauptgericht für 4 Personen

  • 1 Zucchini
  • 8 Scheiben Blätterteig (Tiefkühl)
  • 2 EL Olivenol
  • 3 Eier
  • 125 ml Crème fraîche
  • 100 g geriebener junger Käse
  • 2 EL Thymian
  • 75 g Feta
  • 50 g Walnüsse


p.p. ± 725 kcal / 20 g Eiweiss / 56 g Fett, davon 32 g ungesättigt / 35 g Kohlenhydrate

Teilen

Drucken

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 ºC vorheizen.
  2. Form mit aufgetautem Teig auslegen.
  3. Zucchini in Halbmonde schneiden.
  4. Ol in einer Pfanne erhitzen. Zucchini 3 Minuten braten.
  5. Eier mit Crème fraîche und Käse. Zucchini mit Thymian durchrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Teigboden zugeben.
  7. Feta zerbröseln und darüber geben und mit Walnüssen bestreuen.
  8. Quiche im Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen, bis sie gar ist.
  9. Dazu passt ein grüner Salat sehr gut.

Tipp: Feta durch 100 g geräucherte Lachsstreifen oder durch 125 g gebratene, geräucherte Speckstreifen ersetzen.

Zucchini wurde angebaut von Tuinderij Beegdenhof V.O.F. uit Hunsel

Weiterlesen...